Der digitale Innovationskongress 2020 – 04.12.2020, 15.00-18.15 Uhr

Reißt der Innovationsfaden des Mittelstandes ab?

Der Mittelstand lebt von Innovation. Doch in Zeiten, in denen persönliche Kontakte und Beziehungen, die den Nährboden für Vertrauen und Kreativität bilden, stark eingeschränkt werden, wird der Mittelstand vor neue Herausforderungen gestellt.

Verschiedene Speaker aus Forschung und Praxis diskutieren deshalb beim Online-Innovationskongress, ob der Innovationsfaden abreißt, wie Unternehmen diesem Trend wirkungsvoll entgegnen können und welche Chancen sich daraus für sie ergeben.

Die Teilnahme am Programms kostenlos! Und das erwartet Sie:

  • sechs spannende Speaker
  • zwei Panel im TedX-Format
  • offene Diskussionsrunde

Was verändert sich in Zeiten der Pandemie?

Das Programm

In der aktuellen Situation wird insbesondere das effektive Zusammenarbeiten auch ohne persönlichen Kontakt immer wichtiger. Doch wie funktioniert das? Bei diesem Online-Kongress diskutieren wir, wie Unternehmen diesem Trend wirkungsvoll begegnen können und welche Chancen sich daraus für sie ergeben.

Als Moderator begleitet Sie durch den Tag

Jörn Kowalewski

Geschäftsführender Gesellschafter macio GmbH

Die macio GmbH entwickelt kundenspezifische Softwarelösungen für den Maschinen-, Geräte- und Anlagenbau sowie die Medizintechnik. Vor der Unternehmensgründung arbeitete er bereits als Business Development Manager und Abteilungsleiter bei Druckunternehmen. Beim Innovationskongress vertritt er somit die Stimme des deutschen Mittelstandes und leitet den Kongress aus dieser Sicht.

Aus Forschung und Praxis

Unsere Speaker

Prof. Dr. Achim Walter

Prof. Dr. Achim Walter

Christian-Albrechts-Universität zu Kiel

Nach einer Lehre zum Industriekaufmann bei einem mittelständischen Unternehmen und anschließendem Studium zum Wirtschaftsingenieur sowie einer Beratertätigkeit zog es Achim Walter in die Wissenschaft. Dort beschäftigt er sich mit der Frage, wie innovative Produkte entstehen und Unternehmen davon profitieren.

Prof. Dr. Thomas Ritter

Copenhagen Business School

Thomas Ritter arbeitet seit Jahrzehnten in den Bereichen Strategie und Geschäftsentwicklung in Start-Ups, Familienunternehmen, Mittelstand und Großunternehmen. Er analysierte bereits über 100 Geschäftsmodelle und Marktstrategien dieser Unternehmen, unterrichtet für die dänische Board Leadership Society und arbeitet aktuell unter anderem mit Unternehmen an der profitablen Nutzung digitaler Technologien und der Entwicklung von Service-Strategien. Außerdem lehrt er an der Copenhagen Business School.

Prof. Dr. Burkhard Jaeger

Leiter Steinbeis-Beratungszentrum Führungs- und Organisationsberatung

Prof. Dr. Burkhard Jäger ist Leiter des Steinbeis-Beratungszentrum Führungs- und Organisationsberatung und berät in diesem Rahmen unter anderem Führungskräfte im Hinblick auf natürliche Leistungsfähigkeit. In der Vergangenheit war er als Leiter des Vorstandsbüros bei GARDENA tätig. Seine Erfahrungen in der Arbeit für mittelständische Unternehmen teilt er nun auch durch seine Lehrtätigkeit an der HAW Landshut.

Dr. Martina Weifenbach

Gründerin myndway

Dr. Martina Weifenbach befasst sie sich seit Jahren mit der Verbindung von Achtsamkeit & Innovation im Kontext von Startups und Unternehmen. Dies setzt sie mittlerweile in ihrem eigenen Unternehmen myndway um.

Dr. Gerrit Jochims

Gründer von IdeaChamp

Während seiner Promotion im Bereich Innovationsmanagement entstand die Idee für die Software IdeaChamp während eines Beratungsprojektes in der Industrie. Seit 2014 arbeitet Gerrit Jochims an der Umsetzung und konnte ich verschiedenen Lehrtätigkeiten sowie in der Beratung viel Expertise im Bereich Ideation und Innovation aufbauen.

Melden Sie sich hier kostenlos an und seien Sie beim Online-Innovationskongress 2020 dabei!

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Anmeldung zu Teilprogrammen
Wähle eine Option
Menü