null

Das IdeaChamp-Team

stellt sich vor


Warum IdeaChamp?

Wir glauben an die Innovationskraft des Mittelstandes und wollen deshalb Unternehmen dabei helfen eben diese mit softwarebasiertem Ideenmanagement zu steigern.

Denn was bringt eine Idee, wenn sie nicht gesehen wird? IdeaChamp wurde entwickelt, um Ideen & ihre Potentiale einfacher kommunizieren zu können. Je einfacher Ideen mitgeteilt werden können, desto wahrscheinlicher ist es, dass sie einen Unterschied machen. Es gibt viele Möglichkeiten Ideen zu kommunizieren – eine davon ist Software. Wir machen Software für große Ideen.


Wir sind die Gesichter hinter der Software

Mit viel Passion setzen sich Gerrit, Laura und Dennis für die Innovationskraft im Mittelstand ein. Als Ausgründung des Instituts für Innovationsforschung der Uni Kiel haben wir wichtiges Know-how und beste Verbindungen in die Wissenschaft. Durch diesen Background sowie den Blick auf die User Experience und das Unternehmen als Gesamtheit zeichnen wir uns aus.

Laura Röseberg

Marketing & Finanzen

Als studierte Betriebswirtin hat Laura den Umgang mit Zahlen gelernt. Durch eine Spezialisierung auf die Bereiche Marketing- und Innovationsmanagement, sowie mehrere Praktika in diesen Bereichen konnte sie ihre Expertise in diesen Bereichen ausbauen, was sie heute gewinnbringend in das Projekt einbringt. Verantwortlich für das Marketing und das Produktmanagement, arbeitet sie täglich direkt am Produkt und koordiniert Kundenanforderungen und Produktentwicklung.

Dr. Gerrit Jochims

CEO & Vertrieb

Gerrit ist seit mehr als zehn Jahren in den Themengebieten Innovationsmanagment und Ideation zuhause. Mit dem Ziel, seine Leidenschaft zum Beruf zu machen, arbeitet er seit 2014 an der Umsetzung des Tools. Durch seinen wissenschaftlichen Background ist er in der Lage, Erkenntnisse der Innovationsforschung in der Software konkret und anwendbar zu machen. Als passionierter Fürsprecher steht er den Unternehmen seit 2010 ebenso beratend zur Seite, um Innovationserfolge nachhaltig in Unternehmen umzusetzen.

Dennis Struck

Softwareentwicklung

Dennis’ Passion wurde bereits vor zehn Jahren zu seinem Beruf. Neben dem Studium der Informatik an der CAU Kiel arbeitete er als freiberuflicher Entwickler. In dieser Zeit lernte er nicht nur viele Systeme (u. a. PHP, JavaScript, MySQL, HTML & CSS) kennen und mit ihnen zu arbeiten, sondern auch, Kundenwünsche und -anforderungen zu verstehen und zielgerichtet umzusetzen. Heute lässt er diese Kenntnisse jeden Tag in die Weiterentwicklung des Tools einfließen und setzt individuelle Wünsche schnell um.


Gefördert durch EXIST

IdeaChamp wird im Rahmen des EXIST-Programms durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie und den Europäischen Sozialfonds gefördert. Das Zentrum für Entrepreneurship sowie das Institut für Innovationsforschung der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel sind in unserer Arbeit wichtige Austauschpartner.

Direkter Kontakt

Sie möchten lieber direkt mit uns sprechen? Nutzen Sie unser Kontaktformular und wir melden uns umgehend zurück.
Menü